Gut älter werden am Richtsberg

Gemeinsam mit dem Fachdienst Altenplanung und der Freiwilligenagentur laden wir am 22. August 2091 um 18 Uhr zum Thema „Gut älter werden am Richtsberg“ in unsere BSF Halle im Damaschkeweg 96 ein.
Vorgestellt wird der aktuelle Stand zum geplanten barrierefreien Beratungs- und Begegnungszentrum in der Sudetenstraße als zukünftiger Ort der Begegnung für Alle. Außerdem gibt es Informationen zum Projekt „In Würde teilhaben“, zur Verbesserung der Infrastruktur im Stadtteil sowie zu Nachbarschaftsfesten.
Auch auf aktuelle Fragen und Anliegen kann eingegangen werden.
Der Zugang ist barrierearm. Falls Sie zum Besuch der Veranstaltung Assistenz benötigen melden Sie sich bitte bis zum 20.8.2019 beim BSF unter der Telefonnummer 06421 44122.

Plakat-Richtsberg-22Aug19-DRUCK-A3-003-2

Sommerferien und Hängematten Projekt

Pünktlich zu den Ferien: Unser Projekt Soziale Hängematte ist fertig. Danke an alle die mitgemacht haben. Danke an alle Jugendlichen, unsere beiden Hausmeister, die Alea GmbH und unser Projekt: Beauty Place Richtsberg (JUSTIQ).

Die Soziale Hängematte ist für alle da, bei schönem Wetter hängen wir alle Matten raus. Gönnt euch mal eine Auszeit. Das schöne am Faul sein ist, dass man nie weiss wann man fertig ist. Ich hoffe wir konnten den Richtsberg noch schöner machen.

Der Richtsberg geht (hoffentlich) wählen – EU Aktion am Marktplatz – Von der Kraft der Stimme

Am Freitag informierte das Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen e.V. – am Christa-Czempiel-Platz zur anstehenden EU Wahl am kommenden Sonntag. Neben den 12 Gründen für die EU, in Form von Sternen auf der Mitte des Marktplatzes am Richtsberg, gab es außerdem ein EU Quiz und jede Menge Infomaterial zur Wahl. Die Bewohner und Bewohnerinnen hatten außerdem die Gelegenheit sich den Stimmzettel mit den 40 (!!!) kandidierenden Parteien einmal genauer anzusehen.

Auf die Frage welche Parteien wir empfehlen können, gab es folgende Antwort: Erst informieren, dann wählen gehen – Nur wer auch wählt darf nachher auch meckern.

Alle Wahlberechtigten können am Sonntag zwischen 8 und 18 Uhr ihre Stimme direkt in den Wahllokalen abgeben.

Sommerferienprogramm 2019

Auch dieses Jahr bietet das BSF ein tolles Sommerferienprogramm an!

In der ersten Ferienwoche (01.07. – 05.07.2019) ist für Kinder und Jugendliche von 10 – 16 Jahren viel zu erleben. In der zweiten Ferienwoche (vom 08.07.-10.07.19) unternehmen wir eine dreitägige Fahrradtour für Jugendliche ab 12 Jahren. Einen Überblick über die ersten beiden Wochen mit genauen Zeiten und Kosten gibt es hier.

Anmeldungen:

Das Programm und alle Anmeldungen können sich auch im Büro des BSF e.V. (Damaschkeweg 96) abgeholt werden. Ansprechpartner ist Christian Messerschmidt.

Wir freuen uns auf euch!

Ausstellungseröffnung am Richtsberg – Stromeinsparen im Haushalt

Sie möchten wissen wie Sie bis zu 50 Prozent Strom im Haushalt sparen und Ihre Stromkosten senken können? Die EnergiesparlotsInnen am Richtsberg informieren im Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen e.V. mit der Ausstellung „Stromeinsparen im Haushalt“ über verschiedene Methoden des Energiesparens.

Am 8. Mai 2019 wird 17.00 Uhr die Ausstellung in den Räumlichkeiten vom BSF e.V. im Damaschkeweg 96 eröffnet. Neben einem übersichtlichen Stromsparplan für alle Haushalte werden die wichtigsten Handlungsempfehlungen für Beleuchtung und elektrische Geräte, wie Fernseher und Waschmaschine, präsentiert. Außerdem zeigt die Ausstellung den Energieverbrauch von typischen Haushaltsgeräten und gibt nützliche Tipps für den Einkauf von Neugeräten.

Für alle diejenigen, die es nicht zur Ausstellungseröffnung schaffen: bis zum 24. Mai wird die Ausstellung im BSF zu sehen sein und bleibt anschließend noch an weiteren Ausstellungsorten bis zum 18. Juni am Richtsberg. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an: BSF e.V., Tel.: 06421 / 44122

Kick & Cake im Mai

Ende Mai findet wieder unser beliebtes Kick & Cake statt. Am 25.05. ab 14 Uhr geht es los. Bis 13:30 kann sich vor Ort angemeldet werden. Ihr könnt euch auch bei euren Betreuern in den Jugendclubs anmelden.

Frauennachmittag Programm

Phrysphotos-fotolia.com

Gemeinsam ausruhen, quatschen, Sport,Informationen,mal schnell einen Kaffee trinken, basteln,nähen, werken, selber machen…

FRAUENNACHMITTAG

Für alle Frauen von 18 – 99 Jahren.

Kinder im Alter von 1 – 7 Jahren können in der Kinderbetreuung abgegeben werden. Für Mädchen ab 7 Jahren gibt es eine separate Mädchengruppe.

Jeden Mittwoch von 15.00– 18.00 Uhr im BSF Damaschkeweg 96.

08.05. wir backen Kuchen

15.05. Rätsel zur EU

22.05. Info über Mütterkuren mit Judith Traxel

29.05. Picknick im Wald

05.06. Balkondeko basteln

12.06. Führung durch den neuen botanischen Garten

19.06. Rentenberatung mit Melanie Henkel

26.06. Abschlussgrillen im BSF Garten

der nächste Termin nach den Ferien ist der 21.08.2019

Informationen unter 06421/42595 Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen e.V. /Marion Bender und Renate Latsch oder unter www.bsf-richtsberg.de.

EU Quiz zur Europawahl

Wer kennt die EU? Die meisten von uns hören fast täglich in den Nachrichten etwas über die Europäische Union: „Brexit“, „Kommission“, „Europäischer Rat“ und andere Begriffe. Wir wissen, dass viele Länder zur EU gehören, aber wer ist das eigentlich?

Testen Sie hier Ihr Wissen über die Europäische Union

1. Welches Land gehört nicht zur EU?
a.- Deutschland b. – Frankreich c – Schweiz d – Belgien

2. Was wird am 26. Mai gewählt?

a. – der Bundestag b. – der Oberbürgermeister c. – das Europäische Parlament d. – der europäische Präsident

3. Die europäische Union gibt es seit:
a. – 1919 b. – 2002 c. – 1973 d. – 1961

4. Die Mark wurde 2002 in den Euro umgewandelt, 1 Euro hat ungefähr den Wert von
a. – 5 DM b. – 2 DM c. – 1 DM d. – 8 DM

5. Auch in der EU gibt es wichtige Politiker*innen z.B. Jean Claude Juncker,
er ist:

a. – der Außenbeauftragte b. – der Aufsichtsratsvorsitzende c. – der Präsident der Europäischen Kommission d. – EU Hausmeister

6. Das Leben innerhalb der Europäischen Union hat sich für Menschen in den Mitgliedsländern in den letzten Jahrzehnten geändert unter anderem durch:
a. – keine Grenzkontrollen zwischen den EU Mitgliedsstaaten
b. – eine gemeinsame Währung in der gesamten EU
c. – eine gemeinsame Sprachen
d. – einen gemeinsamen Feiertag

7. Wie viele europäische Länder sind Mitglied in der EU
a. – 205 b. – 10 c. – 55 d. – 28

8. Was bedeutet der Begriff „Binnenmarkt“
a. – die Binnenschifffahrt wird besonders gefördert
b. – es gibt keine Zölle zwischen den Mitgliedsländern
c. – jedes Mitgliedsland muss eigene Kontrollen durchführen
d. – jede Stadt in Europa muss mindestens einmal in der Woche Markt halten

9. Wie viele Sterne sind auf der EU Fahne?
a. – 12 b. – 22 c. – 8 d. – 10

10. Schätzen Sie mal, wie viele Menschen leben innerhalb der Europäischen
Union?
a. – ca. 512 Millionen b. – ca. 560.000 c. – ca. 82 Millionen d. – ca. 7 Milliarden

Unter den richtigen Einsendungen verlosen wir 3 Gastronomie Gutscheine für europäische Restaurants in Marburg. Sie können Ihre Antworten per Postkarte mit dem Stichwort „EU-Rätsel“ an die Adresse BSF e.V., Damaschkeweg 96, 35039 Marburg senden, oder per Mail an gattinger@bsf-richtsberg.de. Einsendeschluss ist am 9. Mai 2019. Die Redaktion der Stadtteilzeitung Richtsberg aktiv und Mitarbeiter*innen des BSF sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Fahrrad-Crashkurs für Familien

Fahrrad Crashkurs für Familien mit Kindern ab 12 Jahren mit
und ohne Migrationshintergrund
Wie wäre es, einfach aufs Rad zu steigen und in
wenigen Minuten an der Arbeit, bei Freunden oder
beim Einkaufen zu sein? Ohne vom eigenen Auto,
einem Busfahrplan, teuren Taxis oder dem
„Familienchauffeur“ abhängig zu sein?

Start des Kurses:
Montag, 18.04.2019,10.00 Uhr
Jugendverkehrsschule Marburg,
Leopold-Lukas-Straße