Erster lebendiger Adventskalender am Richtsberg

Dieses Jahr hat der Richtsberg zum ersten Mal einen lebendigen Adventskalender. Vom 3. bis 20.12. 2018 gibt es von Montag bis Donnerstag jeden Nachmittag eine Tür, die sich öffnet. Immer um 17 Uhr an einem anderen Ort im Stadtteil wird etwas zum Advent angeboten.
Lieder, Gedichte, etwas warmes zum Trinken, Gebäck werden kostenlos für die Besucher*innen angeboten. Etwas besonderes hat sich Verein Lebenswerter Stadtteil ausgedacht Adventslieder singen vor der Sudetenstraße 18a. Auch der Drachenhort bietet mit der Lesung „Ein großer Tag für Vater Martin“ von Leo Tolstoi einen spannenden Nachmittag. Zum Abschluss des Advents und zum Beginn der Weihnachtsferien lädt das BSF wieder zum gemeinsamen weihnachtlichen Feiern ein. Es gibt warme Getränke, Waffeln und ein Lagerfeuer.

Hier die Termine und  Orte:
3.12.2018   Thomaskirche / Chemnitzer Straße 2
4.12.2018   Lebenswerter Stadtteil, Sudetenstr. 18a
5.12.2018   Drachenhort / Damaschkeweg 11b
6.12.2018   CenTral / Sudetenstraße 26b

10.12.2018   Emmauskirche / Leipziger Str. 20
11.12.2018   DOIZ / Am Richtsberg 70
12.12.2018   HADARA / Am Richtsberg 68
13.12.2018   Treffpunkt / Am Richtsberg 66

17.12.2018   CenTral / Sudetenstraße 26b
18.12.2018   HADARA / Am Richtsberg 68
19.12.2018   Kita Glühwürmchen / Damaschkeweg 11b
20.12.2018   BSF / Damaschkeweg 96

Wir freuen uns auf viele Besucher*innen.

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.