Land unter…

gab es während der einwöchigen Familienfreizeit an der Nordsee in Schleswig Holstein nicht. Dafür aber meist schönes Wetter, viel norddeutschen Wind, einen gemütlichen Aufenthaltsort in der alten Schule in Westerhever, den schon andere Marburger besucht haben sollen und eine Menge Kilometer zu Fuß.

Hier sieht man die Teilnehmer der Familienfreizeit ind Westerhever

Hier sieht man die Teilnehmer der Familienfreizeit ind Westerhever

Continue reading

40 Jahre FEST im Stadtteil

Anlässlich des 40jährigen Jubiläums gab es eine kleine Feierstunde mit Kabarett im historischen Saal des Marburger Rathauses

Anlässlich des 40jährigen Jubiläums gab es eine kleine Feierstunde mit Kabarett im historischen Saal des Marburger Rathauses

Artikel der Oberhessichen Presse vom 27.06.2013
Artikel der Oberhessichen Presse vom 27.06.2013

Die Bürgerinitiative für Soziale Fragen e.V. (BSF) feiert in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag.

Entstanden aus einer Spiel- und Lernstube ist die BSF heute der Gemeinwesenträger am Richtsberg mit Angeboten für fast alle Lebensbereiche – beginnend mit der Stadtteilhebamme bis zu den Seniorengruppen. Die BSF steht für gesellschaftliche Teilhabe und Beteiligung der Menschen am Richtsberg sowie eine gute Vernetzung. Continue reading

Ferienangebote für 10-15jährige vom 08.07.-12.07.2013

Für alle die in den Ferien noch etwas unternehmen wollen, bieten wir eine Freinprogramm in der ersten Ferienwoche an…

Anmeldungen können unter http://www.bsf-richtsberg.de/ferien2013 heruntergeladen werden oder bei uns vor Ort abgeholt werden.

Anmeldungen nimmt Frau Kappel, im Damaschkeweg 96 von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr an.

Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 03.07.2013.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

 

ferienprogramm_1_woche

Auftaktveranstaltung „Energiekonzept Richtsberg“

Logo Energiekonzept Richtsberg

Die Universitätsstadt Marburg will bis zum Jahr 2030 die CO2-Emissionen im Bereich Strom und Wärme um die Hälfte reduzieren. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen soll die Energieeffizienz im Gebäudebereich erhöht werden, z. B. durch energetische Sanierung. Die Universitätsstadt Marburg geht dabei mit gutem Beispiel voran und saniert nicht nur einzelne Gebäude, sondern lässt für den kompletten Stadtteil Richtsberg ein Energiekonzept entwickeln. Continue reading

Neues Richtsberg Handbuch

Stolz präsentieren die Unternehmen am Berg das neue Richtsberg Handbuch.

Dank der finanziellen Unterstützung durch das Programm Hessische Gemeinschaftsinitiative Soziale Stadt und der Universitätsstadt Marburg konnte die dritte Auflage veröffentlicht werden.

Am Richtsberg gibt es eine erstaunliche Vielfalt von Betrieben, der Einzelhandel hat Einiges zu bieten und es gibt viele weitere Möglichkeiten der Versorgung.

Das Handbuch liegt in den Läden, den Kindertagesstätten und Vereinen aus und kann kostenlos mitgenommen werden.

UAB 20130315_142304_klein