Seniorentreff Richtsberg Programm im September 2018

Jeden Dienstag 15-17 Uhr laden wir Seniorinnen herzlich zum geselligen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ein.

Im September haben wir folgendes Programm:

04.09. Heute wird es kreativ mit Kratzbildern
Kaffee und Kuchen gönnen wir uns natürlich auch.

11.09. Spielenachmittag – Bringt gerne Eure Spiele mit!
Frisch gebackene Waffeln warten auf Euch.

18.09. Origami (Papierfaltkunst) für Anfänger
Es erwartet Euch Apfeltiramisu á la Nadia.

25.09. Der Herbst ist da – Herbstquiz für die grauen Zellen
Kaffee und Kuchen gibt es vorab zur Stärkung.

Ansprechpartnerin ist Nadia Ganchev

BSF e.V. im Treffpunkt Richtsberg
Am Richtsberg 66
Büro: 06421 – 948781

Sommerfest am 1. September 2018

45 Jahre BSF e.V. das wird am 1. September 2018 mit einem Gartenfest und einer Ausstellung gefeiert!

In diesem Jahr begeht das Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen e.V. (BSF) seinen 45. Geburtstag, zu dem wir alle ganz herzlich eingeladen sind. Das Fest rund um das Haus am Damaschkeweg 96 beginnt am Samstag, 01.September 2018 um 15 Uhr. Es wird ein Bühnenprogramm, inklusive Spiele und viel Spaß für die ganze Familie geben. Natürlich ist auch für eine gute Verpflegung gesorgt.
Als besonderes Highlight zeigt das BSF eine Foto-Ausstellung über die Entwicklung des Richtsbergs, in die sich das BSF selbstverständlich einfügt. Ergänzend zur Ausstellung wurde ein Fotoalbum erstellt. Vielleicht erkennt der eine oder die andere sich mit der eigenen Geschichte am Richtsberg wieder.
Das Gelände ist auch für Rollstühle zugänglich. Außerdem gibt es im Rahmen der Veranstaltung einen Fahrdienst am Richtsberg. Bei Bedarf bitte bis spätestens am 30.8.2018 unter der Telefonnummer 06421 44122 melden. Sollte das Wetter wider Erwarten schlecht oder unbeständig sein, findet das Fest in den Räumen des BSF statt.

 

Programm: Seniorengruppe

Das Programm für die Seniorengruppe ist da! Jeden Dienstag trifft sich die Seniorengruppe von 15-17 Uhr.

05.06. Wir basteln unser Mosaik Wandbild.

12.06. Wir basteln unser Mosaik Wandbild.

19.06. Wir malen Mandalas. Vorab Kuchen & Kaffee.

26.06. Wir basteln Glückwunschkarten und backen

Waffeln.

03.07. Spielenachmittag nach einem

leckerem Eis.

BSF gratuliert dem Lebenswerten Stadtteil zum Christian Meineke Preis

Am 25. Mai 2018 wurde zum ersten Mal der Christian Meineke Preis verliehen. Der 2016 verstorbene Christian Meineke hatte als Integrationsbeauftragter stark für das friedliche, gesellschaftliche Zusammenleben aller Kulturen in Marburg und besonders am Richtsberg eingesetzt. Der Preis soll ein Dank für die Aktiven und Engagierten in der Stadt Marburg für den gemeinnützigen Einsatz sein.
Der Verein Lebenswerter Stadtteil wurde 2000 am Richtsberg gegründet. Mitglieder sind Bewohner*innen des Richtsbergs. Der Verein arbeitet rein ehrenamtlich.
Als Aufgaben setzt sich der Lebenswerte Richtsberg die Förderung von Begegnung, Kommunikation und Nachbarschaft. Er startet Initiativen und Projekte, die Familien, Kindern, Jugendlichen und Senioren zugute kommen.
Jedes Jahr werden vom Lebenswerten Stadtteil am Richtsberg Flohmärkte, der Frühjahrsputz sowie einmal im Jahr ein Sammeltassen-Café angeboten. Der Verein beteiligt sich immer an Veranstaltungen im Stadtteil: den Sommerfesten, dem Nikolausbasar und dem Internationalen Frauenfest.
Die Verleihung fand im Rahmen der Eröffnung des Ramadanzeltes auf dem Elisabeth-Blochmann Platz statt. Stellvertretend für alle Vereinsmitglieder nahmen die 1. Vorsitzende Erika Dorn den Preis entgegen. Auch weitere Vereinsmitglieder sowie viele Gratulant*innen kamen zur Preisverleihung.
Das BSF freut sich für den Lebenswerten Stadtteil e.V. und wünscht weiterhin viel Erfolg bei der Arbeit für den Stadtteil.

BSF Jobbörse Stellenausschreibung

Das Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen e.V. (BSF) arbeitet seit 45 Jahren
als freier Träger der Jugendhilfe im Marburger Stadtteil Richtsberg in
verschiedenen Aufgabenfeldern mit und für die Bewohner*innen des
Gemeinwesens.

Wir suchen zum baldmöglichen Termin für 20 Wochenstunden
eine Mitarbeiterin für die Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt der
Durchführung von Angeboten im Rahmen der Ganztagsschule in
Kombination mit Jugendhilfeangeboten überwiegend in der
Mädchenarbeit.

Infos zur Bewerbung finden sie hier: Jugendarbeit 180418

RGS InConcert Berufsorientierungsprojekt

Im Rahmen des Landesprojekts JUSTIQ (Jugend stärken im Quartier) besucht das BSF ausgewählte Betriebe im Bereich „Veranstaltungstechnik“. Ihr interessiert euch für den Beruf des VeranstaltungstechnikerIn? Dann habt ihr in diesem Projekt KOSTENLOS die Möglichkeit Ausbildungsbetriebe kennenzulernen und gemeinsam mit anderen eine Discoparty zu planen.

Anmeldung RGSInConcert

Anmeldung RGSInConcertInfo