Das war das 17. internationale Suppenfest am Richtsberg

Zum 17ten mal hat der Verein Kultur und Kulturen zum internationalen Suppenfest am Richtsberg eingeladen. Diesmal wieder in der Richtsberg Gesamtschule. Insgesamt konnten über 20 verschiedene Suppen probiert werden. Mit über 600 Besuchern war das Suppenfest ein voller Erfolg. Auch für unsere Jugendlichen sprangen in diesem Jahr tolle Platzierungen heraus. So konnte unser Jugendclub Treffpunkt einmal den 2ten Platz und sogar 2x den 3ten Platz mit ihrer Double R Suppe erreichen. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!

Die Stolzen Gewinner des Suppenfestes

Wie jedes Jahr, gibt es auch ein kleines Video zum Suppenfest zu bestaunen.

Das BSF fährt an die Ostsee

Urlaub für Familien in den Sommerferien. Vom 26.08. – 02.09.2023 fahren wir an die Ostsee nach Boiensdorf. Das ist in der Nähe von Wismar.

Wir wohnen in der Ostseekoje 47, das sind zwei Häuser fast direkt am Meer. Auf dem Gelände gibt es Spielmöglichkeiten für die Kinder und Platz zum Entspannen und Grillen. Geplant sind Wanderungen in die nähere Umgebung, Spiel, Sport und natürlich auch Tagesausflüge zum Beispiel nach Rostock, oder Schwerin.

Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung, Bustransfer im Reisebus und Veranstaltungen enthalten. Bei Anmeldung müssen 20 % des Reisepreises angezahlt werden. Sollte die Veranstaltung ausfallen, wird die Anzahlung zurück gezahlt.

Preise:

Erwachsene: 220 €

Kinder 0 – 6 Jahre 85 €

Kinder 7 – 13 Jahre 125 €

Jugendliche 14 – 17 Jahre 180 €

Individuelle Förderung ist möglich. Wir helfen gerne bei Anträgen. Kinder können über das Bildungs- und Teilhabepaket eine Förderung bekommen.

Veranstalter: Bewohnernetzwerk für soziale Fragen e.V.

Damaschkeweg 96, 35039 Marburg

Infos und Anmeldung: Renate Latsch, Am Richtsberg 66,

35039 Marburg, 06421/42595 Latsch@bsf-richtsberg.de

Bankverbindung: Sparkasse Marburg Biedenkopf, IBAN:DE73 533500000021029904

HELADEF1MAR /Verwendungszweck: Familienfreizeit

Mitkochen beim Suppenfest am Richtsberg!

Am 4.März 2023 ist es dann soweit. Dieses Mal findet das mittlerweile 17. Internationale
Marburger Suppenfest in der Richtsberg-Gesamtschule, Karlsbader Weg 3 statt.

Längst ist es nicht mehr die spezielle Lieblingssuppe, die für’s Suppenfest gekocht wird,
inzwischen gibt es viele neue Rezepte, die ausprobiert werden: Suppen, die man auf
Reisen kennengelernt hat, oder die Zugewanderte hier in Deutschland kennen und lieben
gelernt haben. Auch dazu gibt es oft spannende Suppengeschichten, auf die wir neugierig
sind. Einzelpersonen, Familien, Gruppen und Vereine sind herzlich eingeladen, sich mit
ihrer persönlichen Liebelingssuppe zu beteiligen.

Natürlich gibt es auch dieses Mal einen Wettbewerb um die beste Suppe des Tages. Die
Gewinner werden durch eine Fachjury ermittelt. Auch das junge und das erwachsene
Publikum darf jeweils eine beste Suppe küren.

Wer eine Suppe zum Suppenfest kochen möchte, kann sich online unter folgender
Adresse bis 28. Februar bewerben:
Bewohnernetzwerk für Soziale Fragen (BSF) e.V., Damaschkeweg 96, 35039 Marburg,
06421-44122, info@kultur-und-kulturen.de
Auf Wunsch schicken wir auch Anmeldeformulare zu.

Hier gibt es das Anmeldeformular:

https://bsf-richtsberg.de/wp-content/uploads/2023/02/AnmeldungSuppenfest2023neu.pdf

Jahresabschluss auf dem BSF Gelände am 21.12.2022 ab 15 Uhr

Am 21.12.2022 lädt das BSF e.V. zum Jahresabschluss ein. Wir wollen es uns gemeinsam mit warmen Getränke und Snacks gut gehen lassen. Alle sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Danach wünschen wir allen schöne Ferien und einen guten Start ins Neue Jahr 2023.

Wir machen auch Ferien und sind dann Anfang Januar wieder da.

Adventskalender am Richtsberg

In diesem Jahr gibt es wieder einen Adventskalender. An verschiedenen Orten gibt es bis zum 21. Dezember 2022 zahlreiche Angebote. Sie sind offen für alle und kostenlos. Viel Spaß und einen schönen Advent!

Winteraktionen für Jugendliche – Gemeinsam Besonderes erleben

Liebe Jugendliche, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

„Ihr habt es euch verdient“ – davon sind wir überzeugt und möchten die diesjährige Herbst- und Winterzeit für euch mit tollen Ausflügen zu einer ganz besonderen Zeit machen!

Manche der Angebote finden in jeweiligen Gruppen statt und sind nicht für alle zugänglich. Jedes Angebot kostet jeweils 2€.

Anmeldungen sind ab heute in den Jugendclubs zu haben. Damit es fair bleibt nehmen wir Anmeldungen nur ausgedruckt entgegen.

18.10 – Lasertagleider schon vorbei
04.11 – Esel Wanderungleider schon vorbei
08.11 – Bubble BallAnmeldung über Gruppe
09.11 – Schwarzlich-Minigolf für MädchenAnmeldung hier downloaden
17.11 – VR Room in AlsfeldAnmeldung hier downloaden
24.11 – Kart fahren in HungenAnmeldung hier downloaden
Haftungsausschluss (erforderlich)
29.11 – JumphouseAnmeldung über Gruppe
05.12 – RestaurantbesuchAnmeldung hier downloaden
13.12 – RestaurantbesuchAnmeldung über Gruppe
14.12 – Thermenbesuch für MädchenAnmeldung hier downloaden
15.12 – Christmas Garden FrankfurtAnmeldung hier downloaden
20.12. – Kinotag Avatar The Way of WaterAnmeldung hier downloaden

Wir freuen uns auf euch!

Gedichte & Fotos – Kaffee, Tee & Kuchen

Zum Saisonabschluss präsentiert das Kunstmobil ab dem 8. November 2022 Gedichte und Fotos der BSF Seniorinnen-Gruppe. Die humorvollen Gedichte handeln vom Alltagsleben als Seniorin, den Schwierigkeiten die Corona für uns alle mitgebracht hat, aber auch von fröhlichen Momenten und dem Wechsel der Jahreszeiten. Auch Stadt und Politik kommen nicht zu kurz. Die Fotos wurden passend zu den Texten ausgewählt.

Zur Vernissage am Dienstag, 8.11.2022 um 15 Uhr lädt das Netzwerk Richtsberg e.V. gemeinsam mit der Seniorinnen-Gruppe des BSF e.V. herzlich ein. Nach der Eröffnung der Ausstellung sind alle herzlich zu Kaffee, Tee und Kuchen eingeladen.

Die Ausstellung wird vom 8. bis 11. November 2022 im Kunstmobil auf dem BSF Gelände, Damaschkeweg 96 zu sehen sein. Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr.

Wieder da: Bautrupp am Richtsberg

Kleine Renovierungen flugs umsetzen, Gefahrenstellen entschärfen, Unwetterschäden beseitigen und öffentliche Plätze frei von Wildwuchs halten: Eine Baukolonne sorgt ab sofort am Richtsberg, im Waldtal und im Stadtwald dafür, dass kleinere Arbeiten schnell und unkompliziert umgesetzt werden – damit die Menschen sich in ihrem Wohnumfeld noch wohler fühlen können.

Bis vor ein paar Jahren gab es einen Bautrupp. Nun hat die Stadt Marburg das Angebot neu entwickelt, gemeinsam mit den Trägern der Gemeinwesenarbeit und Vertreter*innen der Wohnungsbaugesellschaften. Koordiniert werden die Aufträge im städtischen Fachdienst Soziale Leistungen. Ausgeführt werden sie dann von der Baukolonne, die über die Praxis GmbH im Einsatz ist und so zwei neue Arbeitsplätze geschaffen hat

Die Fläche am Garagenhof am Unteren Richtsberg hat schon sehr von der tatkräftigen Arbeit der Baukolonne profitiert: Diese haben die Fläche gesäubert, die Wände zur Wiesenfläche hin gestrichen und mit einer Liege für mehr Aufenthaltsqualität gesorgt.

Falls Sie Aufgaben für den Bautrupp haben bitte an das Quartiersmanagement im BSF wenden: gattinger@bsf-richtsberg.de, Telefon 06421 44122.

Einweihung der neuen Liege auf dem Garagenhof

Mit Pinsel und Bleistift im Kunstmobil

Am Freitag, 7. Oktober 2022 beginnt die Ausstellung „Mit Pinsel und Bleistift II“ der Marburger Künstlerin Anita Naumann im Kunstmobil auf dem BSF – Gelände,
Damaschkeweg 96.
Seit ihrer Jugend ist die Autodidaktin von der Malerei fasziniert. . Anita Naumann zeigt in der aktuellen Ausstellung einen Querschnitt ihres Schaffens. Die Bilder in der von ihr bevorzugten gegenständlichen Malerei sind auf Urlaubsreisen entstanden oder zeigen Motive ihrer unmittelbaren Umgebung in Marburg. Ihre farbintensiven Bilder entführen uns für einen Moment in eine andere Welt, die den Alltag vergessen lässt.
Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des BSF e.V. von montags bis freitags von 10 – 16 Uhr zu besichtigen. Die Bilder werden bis zum 28.10.2022 ausgestellt.