Sommerferien für Erwachsene

Auch für Erwachsene bietet das BSF e.V. in diesem Jahr ein Ferienprogramm an. Vom 1. bis zum 5. August 2022 haben wir ein spannendes Programm zusammengestellt.
Wir starten immer um 10 Uhr, am BSF e.V. im Damaschkeweg 96. Die Teilnahme ist kostenlos, es können beliebig viele Tage gebucht werden. Anmeldungen bitte bis zum 28. Juli 2022 im BSF unter 06421 44122 oder per Mail an schelle@bsf-richtsberg.de
Und hier unsere Ausflüge:
Am Montag, 1.8.22 geht es zum Edersee, am Dienstag 2.8.22 fahren wir zum Hofgut Friedelhausen und paddeln auf der Lahn, mittwochs (3.8.22) wandern wir mit Alpakas und Lamas im Dauphtetal, am Donnerstag 4.8.22 fahren wir ins das Museum für Russlanddeutsche Geschichte in Detmold und zum Abschluss radeln wir am 5.8.2022 nach Kirchhain zum Eisessen in den Annapark. Fahrräder können ausgeliehen werden.
Wir freuen uns auf eine schöne Sommerwoche.

3 im Kunstmobil

Die nächste Ausstellung im Kunstmobil startet. Die Galerie Kunstmobil zeigt ab Freitag, 3.Juni 2022 die Ausstellung Drei der Künstlerin Hasret Sahin im Kunstmobil auf dem BSF – Gelände, Damaschkeweg 96. Vernissage ist um 18 Uhr!

„Aller guten Dinge sind drei“, „Drei Wünsche hat man frei“. Aus Märchen und Sprichwörtern ist uns die besondere Bedeutung der Zahl Drei bekannt.
Geometrie, Göttliche Ordnung, Harmonie – die Drei spielt eine herausragende Rolle.
Der vielfachen Bedeutungen spürt die Künstlerin Hasret Sahin fotografisch nach.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des BSF e.V. von montags bis freitags von 10 – 16 Uhr zu besichtigen. Die Bilder werden bis zum 24.06.2022 ausgestellt.

Elisabethtaler, Marburg isst solidarisch

„Initiativen wie Citypastoral oder auch der Tafel in Marburg zeigen, dass es viele Menschen in dieser Stadt gibt, die es sich im wahrsten Sinne des Wortes zu Herzen nehmen, wenn sie der Armut begegnen. Viele setzen sich ein und versuchen zu helfen. Im großen und ganzen geschieht dies durch ehrenamtlichen Einsatz. Vielen Dank für diese Empathie! Auch wir haben über unsere Sozial- und Schuldnerberatung über 1000 Elisabethtaler am Richtsberg in Umlauf gebracht. Die Menschen haben sich gefreut – manche haben die Taler aber auch verschämt entgegen genommen.

Das stimmt uns nachdenklich: Ist es im Grunde nicht eher erschreckend, dass unsere wirtschaftsstarke, reiche Gesellschaft es nicht geschafft hat, Strukturen so aufzubauen und Finanzflüsse so zu leiten, dass weniger statt immer mehr Menschen auf mildtätige Gaben angewiesen sind? Die gut gemeinten Initiativen müssen deshalb um die politische Forderung ergänzt und erweitert werden, die Menschen grundlegend abzusichern. Die Tafeln sind inzwischen – wie ehedem die Zivildienstleistenden – zu einem festen Bestandteil der sozialen und existenzsichernden Struktur mutiert. Zu Recht haben sie sich in den vergangenen Wochen dagegen gewehrt! Sie wurden als Abmilderung der unterversorgten Spitzen gegründet und sind inzwischen im Bereich der Armutsversorgung an einen systemrelevanten Platz gestellt worden. Dass der Lebensmittelüberfluss zugleich einer sinnvollen Verwendung zugeführt wird, empfinden viele als charmante Win-Win-Situation. Eigentlich sollte Politik dies als Warnschuss verstehen und die wachsende Not durch konstruktive, belastbare und dauerhafte Strukturen abzumildern. Damit wäre den Menschen wirklich geholfen und schamhafte Situationen würden reduziert.“

Für Frieden und Dialog – Mahnwache gegen Krieg jeden Mittwoch am Richtsberg

Das BSF – Team lädt jeden Mittwoch zu einer Mahnwache gegen Krieg – für Frieden und Dialog ein. Wo: 18.00 Uhr auf dem Christa Czempiel Platz, vor dem Treffpunkt, Am Richtsberg 66.
Kommt und bringt Kerzen für den Frieden mit! Wir gegen Krieg für Frieden.

Kommt und bringt Kerzen für den Frieden mit! Wir gegen Krieg für Frieden.

Neue Basisqualifizierung zur Alltagsunterstützung am Richtsberg

Sie möchten Menschen im Haushalt unterstützen oder mit ihnen spazieren gehen?
Sie möchten in einen pflegerischen Beruf einsteigen, aber Ihnen fehlt die Erfahrung?
Sie sprechen neben Deutsch vielleicht auch andere Sprachen?


Dann werden Sie eine Helfende Hand!
Die Schulung ist kostenlos!


Für alle, die andere Menschen gerne unterstützen möchten und hierfür noch Erfahrung sammeln wollen. Menschen die neben Deutsch auch andere Sprachen sprechen, sind besonders herzlich eingeladen!
Die Qualifizierung beinhaltet die Themen: Alltagsunterstützung, Pflege, Stadtteilerkundung und Erste Hilfe.

Bei Bedarf kann vorher ein Deutschkurs besucht werden.

Mit der Schulung möchten wir:
– den Bedarf nach Alltags- und Pflegeunterstützung im Stadtteil besser abdecken und dem Bedarf individuell und kultursensibel gerecht werden.
– den Schulungsteilnehmer*innen einen Einstieg in Pflegeberufe zu erleichtern. Damit die Arbeit, die sie leisten leichter vergütet werden kann.

Bei Interesse bitte melden bei:
BSF e.V. , Sofie Schelle, 06421 44122, schelle@bsf-richtsberg.de

Internationales Suppenfest am 26. März 2022

Am Samstag, den 26. März 2022 wird, zum 16. Mal in Marburg das Internationale Suppenfest gefeiert, diese Mal in den Räumen des Begegnungszentrum der Marburger Altenhilfe, Sudetenstr 24.
Mit heimischen Spezialitäten sowie natürlich Suppen aus anderen Ländern lädt der Verein Netzwerk Richtsberg e.V. von 17 bis 19 Uhr dazu ein, unter vielen Suppen die beste zu prämieren.
Die an den Suppenstationen ausliegenden Suppenporträts geben Auskunft über die Rezepte und inspirieren zum Nachkochen. Es gibt es wieder die Aktion „Ich lade ein zur Suppe“.


Bitte beachten: es gelten die 3 G Regel, Eintritt ist möglich mit einem geimpft oder genesen Nachweise oder mit einem Nachweis über einen tagesaktuellen Test.


Weitere Informationen gibt es unter www.kultur-und-kulturen.de. Das Begegnungszentrum ist mit den Buslinien 1 und 2, Haltestelle Eisenacher Weg gut zu erreichen. Die Räumlichkeiten sind barrierearm.

Kunstmobil ab heute wieder geöffnet!

Das Kunstmobil auf dem BSF Gelände, Damaschkewg 96 startet in die nächste Saison. Zum Auftakt zeigen wir ab 18.3.22 die Ausstellung Lofoten – Winterimpressionen von Jana Dostal, die im Rahmen des Photo.Spectrum.Marburg-Festivals beginnt und bis zum 8.4.2022 während der Öffnungszeitn des BSF e.V. zu sehen sein wird. Zur Vernissage heute ab 17 Uhr laden wir ganz herzlich ein.