Karneval am Richtsberg

Fasching in der BSF e.V.

Kinder spielen Reise nach Jerusalem

Juhu und helau! Am Freitag, den 05.02.2016 fanden sich um 15:11 Uhr Feen, Piraten, Hexen und Superhelden in der bunt geschmückten Halle der BSF e.V. im Damaschkeweg 96 ein. Die kleinen und großen Faschingsfans ließen sich die leckeren hausgemachten Kreppl und Waffeln schmecken. Neben Tanz, Spiel und Kamelle wurde auch mit lautstarkem Applaus das beste Kostüm, die bezaubernde „Eiskönigin Elsa“ prämiert. Die glückliche Gewinnerin durfte sich über einen Gutschein der Firma Sulzer freuen.

Mit einer großen Polonaise ging das fröhliche Faschingstreiben zu Ende und alle freuen sich auf ein Wiedersehen im Karneval 2017!

Ortswechsel

Liebe Richtsbergerinnen und Richtsberger,

wie Sie wissen arbeitete ich seit 2003 als Sozial- und Schuldnerberaterin in der BSF/ im Treffpunkt  Am Richtsberg 66. Seit  dem unsere Kollegin Elli Nießen  letztes Jahr in  Rente gegangen ist, arbeite ich im Damaschkeweg 96. Unsere Kollegin Susanne Friedrich hat das Büro Am Richtsberg 66 übernommen.

Bild: Shaima Ghafury

Wir bieten Ihnen Beratung, Hilfe und Vermittlung bei:

Sozialleistungen – Arbeitslosigkeit – Verschuldung – Wohnungsangelegenheiten – psychischen Problemen – Erkrankungen – Suchtproblemen – Trennungen/Scheidungen – Gerichtsverfahren – Zuwanderung .

Wir klären Sie über Ihre Rechte und Pflichten auf. Wir erarbeiten gemeinsam Lösungen mit Ihnen. Bei Bedarf kommen wir zu Ihnen nach Hause oder begleiten Sie zu Ämtern.

Selbstverständlich  bewahren wir Stillschweigen über die  Beratungsgespräche. Continue reading

Gemüsesuppe mal anders!

– Ein Kochtag ganz nach dem Geschmack „unserer“ Mädchen –

Es geht auch ohne Handy, WhatsApp und Co. Gesundes und abwechslungsreiches Kochen steht regelmäßig im Wochenprogramm der Jugendarbeit der BSF e.V. Das Suppenfest steht vor der Tür (20. Februar 2016, 17.00 Uhr, Richtsberggesamtschule) und wie auch in den beiden letzten Jahren nehmen die Jugendlichen der BSF teil. Dieses Jahr hat sich die Mädchengruppe mit ihren Wünschen durchgesetzt: außergewöhnlich und lecker soll die Suppe sein!

Das Ergebnis: eine pinkfarbene rote Beete Suppe.

Die Suppe köcheltDie servierte Suppe

 

 

 

 

 

 

An der Farbe müssen wir noch arbeiten, der Geschmack hat die Mädchen beim Probekochen aber schon überzeugt.

Kommt beim Suppenfest vorbei und probiert selbst! Vielleicht schafft es unsere Suppe sogar unter die Gewinner?

 

Sommerfreizeit für Familien

Bild MeetzenDie Sommerfreiezeit nach Meetzen ist ausgebucht!!!!!!!!!

Familienfreizeit in Meetzen
In der Zeit vom 16. – 23.Juli 2016 fährt die BSF in Kooperation mit dem Stadtteilprojekt des bsj nach Meetzen auf Familienfreizeit.
Der kleine Ort liegt in der Nähe von Ratzeburg und ist ca. 45 Minuten von der Ostsee entfernt.

Im Ort befindet sich ein See mit Anlegestelle, in dem man auch schwimmen kann.
Außerdem machen wir Wanderungen, Tagesausflüge, Besichtigungen, fahren Boot und vieles mehr.

Im Preis sind Unterkunft, Verpflegung, der Bustransfer im Reisebus und Programmpunkte enthalten.
Infos und Anmeldung: Renate Latsch
Am Richtsberg 66, 35039 Marburg,

Telefon:
06421/948781

Kosten:
Erwachsene: 180 €
Kinder 0-6 Jahre 60 €
Kinder 7-12 Jahre 100 €
Jugendliche 12-17 Jahre 150 €

Individuelle Ermäßigung ist möglich. Wir helfen gerne bei den Anträgen.

Nächsten Mittwoch

Hallo liebe Frauen, am Mittwoch, den 9.12. wollen wir im Frauentreff mit Nähen anfangen.

Alle die dazu kommen möchten sind herzlich eingeladen.

Bitte Nähmaschine mitbringen, wenn vorhanden.

Wir machen erst mal grundsätzliche Dinge: z.B.:  Wie fädele ich ein, wie stelle ich ein, wenn nötig,

wie nähe ich gerade, zickzack…

Am Ende unserer mehrwöchigen Näheinheit soll ein Poncho stehen, für Damen, oder für Kids.

Unser Frauen Nachmittag ist immer mittwochs von 16.00 – 19.00 Uhr.

Informationen unter 06421/948781

STARK INS LEBEN

UnteStark ins Leben am Richtsbergr diesem Titel ist im August ein neues Projekt am Richtsberg gestartet, das vom Land Hessen finanziert und von der BSF in Kooperation mit der Beratungsstelle Philippshaus des Diakonischen Werkes angeboten wird.
Die Stadtteilhebamme Sabine Bittner kümmert sich um werdende oder junge Familien mit Kindern bis zu 3 Jahren. Sie bietet Hilfestellung bei Fragen rund um die Geburt an oder berät bei Unsicherheiten im neuen Leben mit dem Baby. Die Angebote erfolgen Continue reading